Tabs

Männer und Taten
Ritterkreuzträger erzählen
 
Mit einer Einführung von Oberst a. D. Hajo Herrmann.
 
Dieses Buch stellt einen kleinen Ausschnitt aus den soldatischen Großtaten des letzten Krieges dar. 27 deutsche Soldaten aller Dienstgrade, vom Gefreiten bis zum General, haben es geschrieben und in ihm gezeigt, wie tapferster Einsatz mit dem Willen zur letzten Konsequenz auch aussichtslos scheinendes Schicksal zu meistern vermag. Erfolgreiche Kämpfer aller drei Wehrmachtsteile - Heer, Luftwaffe, Marine - und aus allen Waffengattungen kommen zu Wort: der Infanterist, der MG-Schütze und Pionier, der leichte, der Sturm- und der Flakartillerist, der Fallschirm- und der Panzerjäger, der Kampf-, Sturzkampf- und Aufklärungsflieger, der Tag- und Nachtjäger, der U-Boot-Kommandant, der Einmann-Torpedofahrer und der knapp 20-jährige Leutnant, der 1945 hinter den amerikanischen Linien tagelang Kameraden suchte, fand und glücklich zurückbrachte.
Sie alle hatten und haben in ihrem eigenen Kreis einen großen Namen und blieben für die Gesamtheit des deutschen Volkes doch unbekannte Soldaten, namenlose Kämpfer auf den meisten Kriegsschauplätzen: in Frankreich und Griechenland, auf Kreta, in Afrika und in Rußland, in den unendlichen Weiten der Ozeane und in den schwindelnden Höhen der Lüfte. Hier vollbrachten diese Männer ihre Taten, die Teil ihres Seins und Wesens sind.
 
304 Seiten, zahlr. s/w-Porträtfotografien, gebunden.

Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.