Tabs

Adolf von Ernsthausen
Wende im Kaukasus
Ein Bericht der 97. Jägerdivision
 
Die 97. Jägerdivision, die sogenannte Spielhahnjäger-Division, stieß im Rahmen der Heeresgruppe A im Frühjahr 1942 vom Donez zum Kaukasus vor. Dabei prallte die Einheit auf starke gegnerische Stellungen und geriet in einen zermürbenden Hochgebirgskampf. Major von Ernsthausen, Kommandeur einer Abteilung des Artillerieregiments 81, schildert überzeugt und mitreißend das Erleben auf dem Vormarsch, den Gebirgskampf von Infanteristen, Artillerie, Pionieren, Sanitätern und Hiwis, die Jagd auf ausweichende Sowjettruppen sowie den Rückzug in den Kuban-Brückenkopf. Die 97. Jägerdivision war einer der meistausgezeichneten Wehrmachtsverbände. Und so leuchtet in diesem Bericht das innere Leben dieser Truppe mit Kameradschaft, Heroismus, Schnoddrigkeit und allen Unwägbarkeiten soldatischen Daseins auf.

248 Seiten, 4 Karten, gebunden.

ISBN 978-3-938392-81-2      

Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.